F-3000® PS

  • F-3000 mit Mittelstück

    F-3000 PS Simplex

  • F-3000 PS Duplex

  • F-3000 Backplane

F-3000® PS

Der F-3000® PS ist nach internationalen Normen entwickelt und demzufolge vollständig LC-Standard-kompatibel.

Beschreibung

Beschreibung

Das F-3000®-PS-System wurde für Hochleistungsanwendungen bis 3 Watt optische Leistung entworfen.
Neue Verstärkertechnologien, größere Übertragungsdistanzen und höhere Bitraten in neuen Übertragungsverfahren, insbesondere DWDM-Technologien, stellen neue Anforderungen an Steckverbinder. Speziell hierfür wurde der F-3000™ PS entwickelt.

Durch den Einsatz eines Faserstückes mit Gradientenindexprofil wird der Modenfelddurchmesser aufgeweitet und damit die Leistungsdichte an der Steckerstirnfläche reduziert. Das kollimierte Licht wird so in unkritischer Leistungsdichte über die Steckverbindung übertragen.

Der F-3000® PS beinhaltet alle Eigenschaften, die die F-3000®-Familie zum weltweiten Standard machten: einfache Installation, integrierte selbstschließende Schutzklappe und eine gute Vibrationsfestigkeit. Des weiteren reagiert die Verbindung wesentlich unempfindlicher auf Verschmutzungen gegenüber einem herkömmlichen Steckverbinder.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • integrierte schwarze Metallschutzklappe: Maximiert den Schutz gegen schädliche Laserstrahlen. Schließt beim Ausziehen des Steckers automatisch, um die Ferrule zu schützen.
  • gespritztes Gehäuse (Brennbarkeitsklasse UL94V0)
  • Ferrule völlig vom Steckergehäuse umhüllt, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen
  • geringe Leistungsdichte durch Strahlaufweitung im Kontaktbereich – Die Verbindung reagiert wesentlich unempfindlicher auf Verschmutzungen der Steckerstirnflächen, so dass bei gleichem Verschmutzungsgrad gegenüber einem herkömmlichen Steckverbinder deutlich höhere Leistungen übertragen werden können
  • Blende mit Feder im Mittelstück – klappt beim Einführen des Steckers automatisch zurück und schützt beim Ausziehen die Augen vor schädlichen Laserstrahlen

Technische Daten

Technische Daten

F-3000® PS

Singlemode 4° (APC)

Steckart

Push-Pull

Ferrulengröße (mm)

1,25

Ferrulenmaterial

Zirkonia/Metall-Einsatz

Material Außenteile

Kunststoff (UL 94 V0 Brennbarkeitsklasse)

Lebensdauer (Steckzyklen)

500

Betriebstemperatur (C°)

-40 bis 85

Lagertemperatur (C°)

-40 bis 90

Einfügedämpfung (IL in dB)

typ. 0,2 max. 0,4

Rückflussdämpfung (RL in dB)

min. 75

Reproduzierbarkeit (dB)

max. ± 0,1

automatischer Staub- und Laserschutz

ja

Artikelnummern

Artikelnummern

Sie benötigen eine Artikelnummer für eine Anfrage oder Bestellung?

 

Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ausschreibungstexte

Ausschreibungstexte

Sie benötigen Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungstexten? Gerne stellen wir Ihnen diese zur Verfügung.

 

Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Downloads

Beschreibung

Das F-3000®-PS-System wurde für Hochleistungsanwendungen bis 3 Watt optische Leistung entworfen.
Neue Verstärkertechnologien, größere Übertragungsdistanzen und höhere Bitraten in neuen Übertragungsverfahren, insbesondere DWDM-Technologien, stellen neue Anforderungen an Steckverbinder. Speziell hierfür wurde der F-3000™ PS entwickelt.

Durch den Einsatz eines Faserstückes mit Gradientenindexprofil wird der Modenfelddurchmesser aufgeweitet und damit die Leistungsdichte an der Steckerstirnfläche reduziert. Das kollimierte Licht wird so in unkritischer Leistungsdichte über die Steckverbindung übertragen.

Der F-3000® PS beinhaltet alle Eigenschaften, die die F-3000®-Familie zum weltweiten Standard machten: einfache Installation, integrierte selbstschließende Schutzklappe und eine gute Vibrationsfestigkeit. Des weiteren reagiert die Verbindung wesentlich unempfindlicher auf Verschmutzungen gegenüber einem herkömmlichen Steckverbinder.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • integrierte schwarze Metallschutzklappe: Maximiert den Schutz gegen schädliche Laserstrahlen. Schließt beim Ausziehen des Steckers automatisch, um die Ferrule zu schützen.
  • gespritztes Gehäuse (Brennbarkeitsklasse UL94V0)
  • Ferrule völlig vom Steckergehäuse umhüllt, um sie vor äußeren Einflüssen zu schützen
  • geringe Leistungsdichte durch Strahlaufweitung im Kontaktbereich – Die Verbindung reagiert wesentlich unempfindlicher auf Verschmutzungen der Steckerstirnflächen, so dass bei gleichem Verschmutzungsgrad gegenüber einem herkömmlichen Steckverbinder deutlich höhere Leistungen übertragen werden können
  • Blende mit Feder im Mittelstück – klappt beim Einführen des Steckers automatisch zurück und schützt beim Ausziehen die Augen vor schädlichen Laserstrahlen

Technische Daten

F-3000® PS

Singlemode 4° (APC)

Steckart

Push-Pull

Ferrulengröße (mm)

1,25

Ferrulenmaterial

Zirkonia/Metall-Einsatz

Material Außenteile

Kunststoff (UL 94 V0 Brennbarkeitsklasse)

Lebensdauer (Steckzyklen)

500

Betriebstemperatur (C°)

-40 bis 85

Lagertemperatur (C°)

-40 bis 90

Einfügedämpfung (IL in dB)

typ. 0,2 max. 0,4

Rückflussdämpfung (RL in dB)

min. 75

Reproduzierbarkeit (dB)

max. ± 0,1

automatischer Staub- und Laserschutz

ja

Artikelnummern

Sie benötigen eine Artikelnummer für eine Anfrage oder Bestellung?

 

Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Ausschreibungstexte

Sie benötigen Unterstützung bei der Erstellung von Ausschreibungstexten? Gerne stellen wir Ihnen diese zur Verfügung.

 

Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!