Artikel

Hürden und Chancen fürs Highspeed

Die Digitalisierung schreitet voran in jedem Bereich, ob im Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeits- und Privatleben.

Immer mehr zu speichernde und verarbeitende Datenmengen benötigen entsprechende Kapazitäten und

Infrastrukturen. Grundvoraussetzung für die weiter zunehmende digitale Vernetzung ist die Verfügbarkeit

von schnellen und sicheren Datenverbindungen.

Die Digitalisierung schreitet voran in jedem Bereich, ob im Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeits- und Privatleben.

Immer mehr zu speichernde und verarbeitende Datenmengen benötigen entsprechende Kapazitäten und

Infrastrukturen. Grundvoraussetzung für die weiter zunehmende digitale Vernetzung ist die Verfügbarkeit

von schnellen und sicheren Datenverbindungen. Unabhängig von Übertragungsentfernungen und

gegebenen Einsatzbedingungen müssen Infrastrukturen entwickelt, errichtet und gepflegt werden, die

heutige Anforderungen erfüllen, aber auch genügend Reserven für zukünftige Aufgaben mitbringen.

Glasfasern werden als Lichtwellenleiter (LWL) zur Datenübertragung eingesetzt. Über den Breitbandausbau

mit Glasfasernetzen jetzt und künftig sprach 3R mit Dipl.-Ing. Andreas Kohl, Geschäftsführer der DIAMOND

GmbH in Leinfelden-Echterdingen und Gründer der Glasfaserschule.