Aktive Polarisationsorientierung

Orientierung der Polarisationsebenen

Viele Sensoren und Kommunikationssysteme im Bereich der industriellen Photonik benutzen polarisiertes Licht. Um es optimal zu übertragen, werden nicht nur spezielle Fasern benötigt, sondern auch Spezialstecker. Der Grund: Bei den Faserverbindungen muss eine bestimmte Ausrichtung beachtet werden. Nur Stecker mit einer Verdrehsicherung (Führungsstift, Steckernase) gestatten einen stets korrekten Abschluss dieser Fasern. Dabei kann die Verdrehsicherung eines Steckers zur Polarisationserhaltung sowohl an den Belastungselementen ausgerichtet werden als auch an der tatsächlichen optischen Achse.