Lichtwellenleiter (LWL) und Glasfaser Technologien

Diamond stellt ein breites Sortiment an Produkten bereit, die auf einer fortschrittlichen Technologie beruhen. Dabei greift das Unternehmen auf das eigene Know-how zurück, das es während seiner langjährigen Erfahrung in der Herstellung spezieller LWL-Steckverbinder, welche verschiedene Kundenanforderungen erfüllen, erworben hat.
Sämtliche DIAMOND Technologien basieren auf einer Mehrkomponenten-Ferrule.
Anstelle einer Vollkeramik-Ferrule hat sich DIAMOND für eine Mehrkomponenten-Ferrule mit einer Hülse aus Zirconium-Keramik und einem Einsatz aus Titan entschieden.

Vorteile einer Mehrkomponenten-Ferrule:

  • Erlaubt plastische Deformation für aktive Kernausrichtung (ACA)
  • Variable Bohrgrössen von 80 bis 800 µm
  • Ultrafeine Polierbearbeitung
  • Anwendungsspezifische Ferrulen für Mehrfaser-Technik
  • Extrem geringe Abweichungen bei Ferrulen-Aussendurchmesser