Akkreditiertes Mess- und Kalibrierlabor

Um die erstklassige Qualität unserer Verbindungstechnologie sicherzustellen, überprüfen wir konsequent jeden Fertigungs- und Produktionsschritt mit Hilfe spezieller optischer Messtechnik. Um unseren hohen Anspruch an die Präzision zu erreichen, ist eine permanente Wartung und Überprüfung dieser Messmittel daher für uns von größter Bedeutung.

Alle Aktivitäten und Kompetenzen sind in unserem Prüf- und Kalibrierlabor gebündelt, das nach ISO/IEC 17025 international akkreditiert und vom Bundesamt für Metrologie (METAS) zertifiziert ist. So gewährleisten wir die Qualitätssicherung unserer Produkte.

In unserem Testlabor überprüfen und kalibrieren wir faseroptische Messgeräte. Hier werden auch sämtliche Komponenten hinsichtlich Übertragungscharakteristika auf mechanische und thermische Stabilität überprüft. Zusätzlich ist unser Labor eine wertvolle Unterstützung bei der projektbezogenen Technologieentwicklung. Auch Sie als unsere Partner und Kunden können die starken Leistungen unseres Prüf- und Kalibrierlabors nutzen.

Messungen und Prüfungen von faseroptischen Komponenten

Das akkreditierte Prüf- und Kalibrierlabor STS 0333 / SCS 0101 bietet einen weltweit anerkannten Mess- und Prüfdienst für faseroptischen Komponenten an.
Es werden folgenden Messungen und Prüfungen an faseroptischen Komponenten durchgeführt:

Messung der optischen und geometrischen Parameter:

  • Insertion loss gemäß IEC 61300-3-4 und IEC 61300-3-34
  • Optische Leistungsänderung gemäß IEC 610300-3-3
  • Return loss gemäß IEC 61300-3-6
  • Polarization dependent loss gemäß IEC 61300-3-2 und IEC 61300-3-12
  • Polarization extinction ratio gemäß DIAMOND validierte Methode mit gekreuzten Polarisatoren
  • Wavelength dependent loss gemäß IEC 61300-3-7
  • Steckerstirnflächengeometrie gemäß IEC 61300-3-47

Mechanische Prüfungen

  • Schwingung gemäß IEC 61300-2-1
  • Zug gemäß IE C61300-2-4 und IEC 61300-2-6
  • Torsion gemäß IEC 61300-2-5
  • Biegung gemäß IEC 61300-2-7, IEC 61300-2-42 und IEC 61300-2-44
  • Stoss gemäß IEC 61300-2-12

Umweltprüfungen

  • Hohe/niedrige Temperatur gemäß IEC 61300-2-17, IEC 61300-2-18, IEC 61300-2-22 und IEC 61300-2-47
  • Hohe Feuchtigkeit gemäß IEC 61300-2-19, IEC 61300-2-21, IEC 61300-2-46, IEC 61300-2-48, IEC 60068-2-30 und IEC 60068-2-38

Dimensionale Messungen von faseroptischen Komponenten und weitere generelle Komponenten

  • Rundheit gemäß ISO 1101 und ISO 12181
  • Geradheit gemäß ISO 1101 und ISO 12780
  • Parallelismus gemäß ISO 1101 und ISO 12780

Kalibrierung von faseroptische Messgeräte

Das akkreditierte Prüf- und Kalibrierlabor STS 0333 / SCS 0101 bietet einen weltweit anerkannten Kalibrierdienst für faseroptischen Messgeräte an.

Es werden folgende Messgeräte kalibriert:

Optische Leistungspegelmessgeräte gemäß IEC 61315

  • Kalibrierung der absoluten Leistung
  • Kalibrierung der Linearität mittels Superpositionssystem oder Vergleichsmethode

OTDR-Messgeräte mit SM- und MM-Module gemäß IEC 61746

  • Kalibrierung der Distanzskala
  • Kalibrierung der Dämpfungsskala

Unter folgende allgemeinen Bedingungen:

Standard-Wellenlängen:
      SM 1310 nm / 1550 nm
      MM 850 nm / 1310 nm
      Andere Wellenlängen auf Anfrage

Kurze Bearbeitungsdauer (2-3 Tage ab Geräteeingang)

Offizielles Kalibrierzertifikat mit Messdaten und Messunsicherheiten und mit Rückverfolgbarkeit auf nationale Messnormale

Zusätzlich werden weitere Dienstleistungen angeboten:

  • Messung der Wellenlänge und des Spektrums optischer Quellen
  • Messung der Stabilität optischer Quellen
  • Messgeräte-Lieferdienst (sicher, schnell, keine Sonderverpackungen)
  • Periodischer Kalibrierdienst 

Test und Kalibrierungs Labor

Die dauernde und detaillierte Überprüfung der optischen und mechanischen Eigenschaften von hoch technologischen Produkten gewährleistet die Qualität und Zuverlässigkeit über längere Zeit. Dieses Ziel wird durch eine hohe technische Kompetenz und einen angemessenen Gerätepark erreicht.
Das Prüf- und Kalibrierlabor von Diamond ist seit März 2002 ein durch die Schweizerische Akkreditierungsstelle SAS akkreditiertes Labor als Prüflabor STS 333 für faseroptische Komponenten und als Kalibrierlabor SCS 101 für faseroptische Messgeräte gemäß Norm ISO / IEC 17025:2005

Das akkreditierte Prüf- und Kalibrierlabor STS 333 / SCS 101 führt Messungen, Prüfungen und Kalibrierungen nicht nur für Diamond, deren Tochtergesellschaften und Diamond Vertreter auf der ganzen Welt, sondern auch direkt für externe Kunden durch.

Weitere Dienstleistungen

Das akkreditierte Prüf- und Kalibrierlabor STS 0333 / SCS 0101 bietet weitere Dienstleistungen im Bereich Faseroptik-Technologie an:

  • Weiterbildungszentrum
  • Unterstützung im Bereich Messtechnik
  • Entwicklung von Messgeräten
  • Kompetenz im Bereich internationalen Normierungen für faseroptischen Komponenten
  • Optische und geometrische Messungen und Prüfungen ausserhalb des Akkreditierungsbereiches (optische Hochleistungsprüfungen, Mikroskopie generelle geometrische Messungen)