• Vorlauffaserkoffer

  • Vorlauffaserkoffer

  • Vorlauffaserkoffer hinten

Vorlauffaser- / Nachlauffaser-Koffer (VLF-Koffer)

Der Vorlauffaser-Koffer und der Nachlauffaser-Koffer sind die wichtigsten Instrumente zur Untersucheng der Qualität einer Glasfaserverbindung. Mit Ihrer Hilfe lassen sich in großem Umfang bereits installierte Verkabelungsnetze charakterisieren.

Beschreibung

Beschreibung

Um exakte Messergebnissse zu gewährleisten, ist es erforderlich, Vor- bzw. Nachlauffasern zu verwenden. Messgerätehersteller raten zu dieser Anwendung, um sog. "Geisterreflexionen" zu vermeiden und um wohldefinierte Ausgangsbedingungen für die Messung von installierten Faserstrecken zu garantieren.

Vorlauffaser-/Nachlauffaser-Koffer können mit bis zu vier Fasern bestückt werden. Dabei können beliebige Kombinationen aus Singlemode- oder Multimodefasern mit verschiedenen Steckertypen ausgewählt werden. Die Gesamtlänge der untergebrachten Fasern beträgt bis zu 3 km.

Im Rahmen der Prüfmittelüberwachung und Qualitätssicherung müssen Mess- und Prüfmittel in regelmäßigen Abständen überprüft werden. DIAMOND empfielt, spätestens alle 6 Monate eine Überprüfung der Steckerstirnflächen und eine OTDR-Messung der Faser im Sinne der Prüfmittelüberwachung nach DIN EN ISO 9001:2000 vorzunehmen.

Als Dienstleistung bietet DIAMOND an, den Vor- und Nachlauffaser-Koffer regelmäßig dokumentiert zu überprüfen. Hierbei werden die Stecker neu konfektioniert und vermessen, die Dokumentation in einem begleitenden Serviceheft hinterlegt.

Technische Daten

Technische Daten

 Vorlauffaserkoffer
kompatible SteckerE-2000, F-3000, SC, DIN, FC, ST
AußenmaterialKunststoff
max. Kabellänge3 km
Abmessungen (HxBxT)275mm X 255mm X 80mm

Downloads

Beschreibung

Um exakte Messergebnissse zu gewährleisten, ist es erforderlich, Vor- bzw. Nachlauffasern zu verwenden. Messgerätehersteller raten zu dieser Anwendung, um sog. "Geisterreflexionen" zu vermeiden und um wohldefinierte Ausgangsbedingungen für die Messung von installierten Faserstrecken zu garantieren.

Vorlauffaser-/Nachlauffaser-Koffer können mit bis zu vier Fasern bestückt werden. Dabei können beliebige Kombinationen aus Singlemode- oder Multimodefasern mit verschiedenen Steckertypen ausgewählt werden. Die Gesamtlänge der untergebrachten Fasern beträgt bis zu 3 km.

Im Rahmen der Prüfmittelüberwachung und Qualitätssicherung müssen Mess- und Prüfmittel in regelmäßigen Abständen überprüft werden. DIAMOND empfielt, spätestens alle 6 Monate eine Überprüfung der Steckerstirnflächen und eine OTDR-Messung der Faser im Sinne der Prüfmittelüberwachung nach DIN EN ISO 9001:2000 vorzunehmen.

Als Dienstleistung bietet DIAMOND an, den Vor- und Nachlauffaser-Koffer regelmäßig dokumentiert zu überprüfen. Hierbei werden die Stecker neu konfektioniert und vermessen, die Dokumentation in einem begleitenden Serviceheft hinterlegt.

Technische Daten

 Vorlauffaserkoffer
kompatible SteckerE-2000, F-3000, SC, DIN, FC, ST
AußenmaterialKunststoff
max. Kabellänge3 km
Abmessungen (HxBxT)275mm X 255mm X 80mm