• Dämpfungsglied ST

Dämpfungsglied ST

Die Dämpfung des Attenuators wird durch Veränderung der Modenstruktur erzeugt. Diese Dämpfung ist von der Wellenlänge abhängig.

Beschreibung

Beschreibung

Dotierte Dämpfungsfaser

  • Zeichnet sich durch vollständige Wellenlängeunabhängigkeit aus.
  • Kann direkt vor einem Empfangsmodul eingesetzt werden.


Präzise Dämpfung (± 10% Toleranz)

  • Auch für HRL-Einsatz.
  • Bis zu Lichtleistungen von 20 dBm einsetzbar.


Das Dämpfungsglied ist dreh sicher und Kompatibel mit allen ST Steckern.

Technische Daten

Technische Daten

 Dämpfungsglied ST
VariantenSingelmode 0° (PC)
SteckertypST
Ferrulenradius2,5 mm
FerrulenmaterialWolframkarbid
Material FührungshülseKeramik
Material AußenteileZamak
Lebensdauer (Steckzyklen)1000
Faser9/125
Wellenlänge1260-1360 nm und 1460-1580 nm
Dämpfung nom.51015202530
Toleranz± 1,5± 2± 2,5± 3± 3± 3
Einfügedämpfung (IL)-
Rückflussdämpfung (RL)> 30
Reproduzierbarkeit (dB)< 0,5
Temperaturbereich (°C)-25 bis +70
Automatischer Staub- und Laserschutznein
max. Lichtleistung (dBm)20

Downloads

Beschreibung

Dotierte Dämpfungsfaser

  • Zeichnet sich durch vollständige Wellenlängeunabhängigkeit aus.
  • Kann direkt vor einem Empfangsmodul eingesetzt werden.


Präzise Dämpfung (± 10% Toleranz)

  • Auch für HRL-Einsatz.
  • Bis zu Lichtleistungen von 20 dBm einsetzbar.


Das Dämpfungsglied ist dreh sicher und Kompatibel mit allen ST Steckern.

Technische Daten

 Dämpfungsglied ST
VariantenSingelmode 0° (PC)
SteckertypST
Ferrulenradius2,5 mm
FerrulenmaterialWolframkarbid
Material FührungshülseKeramik
Material AußenteileZamak
Lebensdauer (Steckzyklen)1000
Faser9/125
Wellenlänge1260-1360 nm und 1460-1580 nm
Dämpfung nom.51015202530
Toleranz± 1,5± 2± 2,5± 3± 3± 3
Einfügedämpfung (IL)-
Rückflussdämpfung (RL)> 30
Reproduzierbarkeit (dB)< 0,5
Temperaturbereich (°C)-25 bis +70
Automatischer Staub- und Laserschutznein
max. Lichtleistung (dBm)20