Markteinstieg Glasfasernetze

Ziel des Seminars

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Netzverantwortliche, Projektleiter und Planer von Leitungsbau- und Versorgungsunternehmen. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Teilbereiche des Breitbandausbaus. Dieser umfasst betriebswirtschaftliche, technische und marktbezogene Grundlagen ebenso wie eine vertiefte Darstellung der wichtigsten Teilaspekte dieser Grundlagenthemen.

Die Teilnehmer sollen die wesentlichen technischen und kaufmännischen Fakten und Zusammenhänge kennen und verstehen lernen. Ein Hauptziel dabei ist, die Einschätzung, ob ein Markteinstieg für den teilnehmenden Entscheider und das betroffene Leitungsbauunternehmen in Frage kommt, zielgerichteter vornehmen zu können. Weiterhin wird mit dem erworbenen Wissen eine fundierte Basis zur Leitung bzw. Steuerung der Planung und der Realisierung von FTTB/H-Netzen vermittelt.

Zur Erreichung der gegebenen Zielstellung wird das Seminar sehr dialogorientiert durchgeführt. Zwischenfragen und das Einbringen eigener Erfahrung sind jederzeit zulässig und steigern den Wert des Seminars für die einzelnen Teilnehmer. Seitens des Dozenten werden die Teilnehmer aktiv eingebunden, um klassischen Frontalunterricht zu vermeiden. Ergänzend dazu wird speziell bei den technischen Themen ausreichend Anschauungsmaterial gereicht. Die Teilnahme wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

Inhalt

1. Einleitung - FTTB/H als zukünftige Basisinfrastruktur

• Was ist FTTB/H?• Kundennachfrage und Wettbewerb
• Relevante Entwicklungen am Markt?• Wer sind die Handelnden?
• Was ist Open-Access?• Potentiale von FTTB/H

2. FTTB/H - Die Technik

• Technische Grundlagen• Verteil- und Zugangsnetz (Tiefbau, Rohre, Kabel, etc.)
• Verteileinrichtungen (PoP, KVz, HÜP, etc.)• Gebäudeverkabelung
• Aktive Technik (Ethernet, xPON, WDM, etc.)

3. Planung, Projektmanagement und Dokumentation

• Normung und Planungsansatz• Informationsbasis und Software
• Planungsschritte• Abnahme und Qualitätssicherung

4. Regulierung, Förderung und Verbände

• Rolle der Regulierungsbehörde• Verbände und Förderung

5. Kaufmännische Betrachtung

• Kosten und Kostenmix• Finanzierungskonzepte
• Beispielkalkulationen• Refinanzierung / Business-Case

6. Vorstellung und Diskussion ausgewählter Pilotprojekte

Preise

Der Selbstkostenbeitrag beträgt 500 Euro zzgl. Ust. pro Person.

Ort: DIAMOND GmbH, Leinfelden-Echterdingen | Andere Orte auf Anfrage

 

Teilnehmeranzahl: Mindestens 4 Personen / Maximal 15 Personen

                          

  1. Anmeldung zum Kurs: Markteinstieg Glasfasernetze

  2. Nur in Leinfelden-Echterdingen

  3. Ich habe die Diamond Glasfaserschule Teilnahmebedingung unter dem Anmeldeformular gelesen und bin damit einverstanden.
  4. * = Pflichtfeld
LiveZilla Live Chat Software