Fachkraft LWL-Installation Outdoor

Ziel des Seminars

Aufbauend auf dem Kurs „Fachkraft LWL-Installation“ wiederholt dieser Kurs kurz die Grundlagen der LWL-Technik und behandelt die speziellen Bedingungen und Gegebenheiten im Bereich harsh environment, also der industriellen Umgebung sowie der Umgebung im Freien.

Inhalt

Theorie

  • Begriffe LWL-Technik (z.B. Einfügedämpfung, Reflexionsdämpfung, optische Rückflussdämpfung)
  • Umweltbedingungen und IP-Schutz
  • Lichtwellenleiter (POF, PCF, Multimode, Singlemode) im Outdoor Bereich
  • Kabeltypen, -materialien und -aufbau für den Außenbereich und Anwendungen
  • Auswahl Steckverbinder für raue Umgebungen
  • Installationstechnik (Fusionspleiß, Faser-Faser-Spleiß)
  • Optische Messtechnik Interpretation der Ergebnisse
  • Rückstreudiagramme bei Stecker-/Fasermischung

Praxis

  • Begutachtung und Reinigung
  • Umgang mit erhöhter Verschmutzungsgefahr
  • beispielhafte Montage von Outdoor-Steckern
  • Stecker für harsh environment (E-2000 IP 65, revos E-2000, HE-2000)
  • Dämpfungsmessen

Prüfung

 

 

Preis und Seminardauer

2 Tage (9-17Uhr)

Über die Teilnahme wird eine Bescheinigung ausgestellt.

Eine erfolgreiche Zertifizierung Fachkraft LWL-Installation ist Vorraussetzung für die Prüfung.

 

2 Tage Kurs mit Prüfung incl. Zertifikat bei bestandener Prüfung 950€ pro Person

2 Tage Kurs ohne Prüfung 950€ pro Person

Es ist auch möglich nur die Prüfung zu absolvieren. Der Preis beträgt 600€ pro Person

Alle Preise verstehen sich ohne MwSt. da es sich um eine umsatzsteuerbefreite Bildungsmaßnahme handelt.

Teilnehmeranzahl: Mindestens 4 Personen / Maximal 10 Personen

Alle Preise beinhalten einen Pausensnack und Getränke.

 

Weitere Kurse finden Sie hier.

Auf Ihr Kommen freut sich das Schulungsteam der GLASFASERSCHULE!