Wettbewerbsvorteil Glasfaser-Know-how

Schulungsangebot: Lichtwellenleitertechnik für Leitungsbauer - Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 bietet die von der DIAMOND GmbH, Echterdingen, gegründete Glasfaserschule Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen aus dem Bereich optischer Systeme und Komponenten an.

Vor drei Jahren haben der rbv und die Glasfaserschule eine Kooperation vereinbart, um Mitarbeitern von Leitungsbauunternehmen eine weitere Qualifikation und Befähigung für die Ausführung von Arbeiten im Seg ment der Lichtwellenleitertechnik zu ermöglichen – ein Angebot, für das offensichtlich zunehmend Bedarf besteht: Seit Vereinbarung der Zusammen­arbeit im Bereich „Fachkraft Lichtwellenleiter (LWL)-Installation im Leitungsbau“ hat sich die Zahl der jährlichen Teilnehmer an den Kursen, die rbv-Mitglieder zu vergüns­tigten Konditionen belegen können, nahezu verdreifacht.

Anlässlich eines Treffens in der rbv-Geschäftsstelle in der Kölner Marienburger Straße sprach Dipl.-Ing Mario Jahn, Geschäftsführer der rbv GmbH, mit Andreas Kohl, Geschäftsführer DIAMOND GmbH, über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Lichtwellenleitertechnik und Perspektiven, welche sich aus der zunehmenden Verbreitung der Technik für die Unter­nehmen des Leitungsbaus ergeben.

Sie finden hier den vollständigen Artikel zum Download